Chazutsu - Teedose


Chazutsu, die japanische Teedose

 

Je wertvoller der Tee, desto wichtiger die richtige Aufbewahrung. In Japan, China und anderen Teeländern besteht eine lange Tradition, Tee in Teedosen aufzubewahren. Natürlich spielen auch dekorative Belange eine große Rolle – gerade in Japan schätzt man ein gutes Design der Teedose – aber der wichtigste Grund für die Teedose dürfte darin liegen, dass dem oft sehr hochwertigen Tee eine entsprechend hohe Wertschätzung entgegengebracht wird. Folgerichtig ist der Wunsch groß, den Tee möglichst gut, eben oft in hochwertigen Teedosen, aufzubewahren. Und möglichst gut heißt, der Tee muss durch die Teedose vor schädlichen Einflüssen geschützt werden.

Wunderschöne, kunsthandwerklich hergestellte Teedose aus hochwertigem Birkenholz. Form Tawara. Handgefertigte Lacquerware (Urushi) aus Yamanaka von Gato Mikio. Die Teedose schützt offenen Tee hervorragend vor Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Ein natürliches Produkt herausragender Qualität und mit international prämiertem Design. Füllmenge ca. 100 g Grüner Tee

¦ Good Design Award 2010

¦ Messe Frankfurt Design Plus Award

¦ German Design Award 2012

Trails

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Places

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

People

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.